Die Musikschule Alland besucht uns

Am Freitag hat sich die Musikschule Alland in allen vier Klassen der Schule vorgestellt. Hierzu wurden die verschiedenen Instrumente gezeigt, die die Kinder hier lernen können. Ein Schüler der dritten Klasse hat auch zwei Klassen auf seiner Zieharmonika ein Stück vorgespielt, dass er selbst komponiert hat. Auch haben den Kindern die Übungen zum Mitmachen Spaß gemacht.

Radworkshop

Die Kinder der 3. und 4. Klasse konnten letzte Woche im Rahmen eines Workshops letzte Woche ihr Wissen um die technische Sicherheit des eigenen Rades erweitern. Beim Helmcheck wurden sie auf die Wichtigkeit der richtigen Verwendung des Radhelmes hingewiesen. Besonders eifrig waren die Kinder beim Reparieren von kaputten Reifen. Es war ein toller, abwechslungsreicher Workshop!

Wir waren eislaufen!

Wir waren eislaufen!

Endlich fuhren wir wieder zum Eislaufplatz nach Traiskirchen. Nachdem alle Kinder mit dem richtigen Schuhwerk ausgerüstet waren, ging es für uns ab auf die Eisfläche. Gemeinsam wurden viele Runden gedreht und Wettrennen bestritten.  Da die Wärme und die ausgiebige Bewegung sehr anstrengend waren, durften Pausen zum Schmausen und Trinken natürlich auch nicht fehlen. Nach einem wunderschönen Vormittag auf dem Eis, ging es zu Mittag wieder mit dem Bus zurück in die Schule. Dieser tolle Tag bedarf auf jeden Fall einer Wiederholung!

Selbstverteidigung in der 3. Klasse

Diesen März haben wir dreimal die Gelegenheit, in unserer Selbstverteidigung gestärkt zu werden. Wir durften unter anderem üben, wie man richtig fällt, ohne sich zu verletzen. Auch wurde besprochen, wie wir uns Hilfe holen und bei Not auf uns aufmerksam machen. Besonders ausgiebig haben wir trainiert, wie wir uns befreien, wenn wir festgehalten werden. Besonderen Spaß hatten wir am Ende beim Boxen auf das Lederkissen. Wir sind starke Kinder in der 3. Klasse.