Sonja, wir kommen!

Bei strahlendem Herbstwetter fand der Wandertag der 1. Klasse statt. Wir durften unsere Nachmittagsbetreuerin, Sonja Wöhrer, auf ihrem Bauernhof besuchen. Von der Volksschule marschierten wir durch den Wald und machten auf einer sonnigen Wiese Pause, aßen unsere Jause und spielten Ball. Als wir bei Sonja ankamen, begrüßte uns schon Jasper, ihr Hund, freundlich. Im Garten erhielten wir Saft und leckere Mehlspeisen. Anschließend beobachteten wir die Pferde,  Hühner und Schafe.  Am Rückweg zur Schule fanden wir sogar eine tolle Schaukel im Wald, die wir sofort ausprobierten. Das machte Spaß! Liebe Sonja, vielen Dank, dass wir dich besuchen durften und für die großartige Bewirtung! Ebenso bedanken wir uns bei Mias Großeltern, die uns begleiten und uns liebevoll betreuten.