Schnuppertag der Vorschulkinder

Die Vorschulkinder besuchten uns! Wir haben gemeinsam gejausnet, gebastelt, geturnt und gesungen. Außerdem las die 1. Klasse spannende Geschichten vor. Dieser Tag war ein besonderes Erlebnis und wir wünschen allen Schulanfängern einen schönen Start ins Schulleben.

Besuch im Landesmuseum

Besuch im Landesmuseum

Heute besuchten wir das Landesmuseum Niederösterreich. Besonders spannend war neben den vielen lebenden und ausgestopften Tieren unserer Heimat die Sonderausstellung „Garten“. Obwohl sich der Garten mancher Kinder direkt vor der Haustüre befindet, ist es doch sehr interessant diese Welt in einem Museum wiederzufinden und zu entdecken. Außerdem nahmen wir an 2 Workshops teil. Die 1. Klasse bemalte und bepflanzte Blumentöpfe und die 2. Klasse gestaltete einen kleinen Miniaturgarten. Fleißig gießen, dann wachsen vielleicht Kresse, Rasen und kleine Blumen! Es war wirklich ein aufregender Vormittag.

Bewegte 1. und 2. Klasse :-)

Spannende Stationen im Turnsaal sorgten wieder für viel Bewegung in der 1. und 2. Klasse. Diesmal stand Kraft, Körperspannung und das eigene Körpergewicht im Vordergrund. Vielen Dank an Frau Mitterhauser von der Initiative „Tut gut!“ die uns durch dieses tolle Projekt geführt hat. Die Kinder waren begeistert.

 

Der kleine Gärtner

Der kleine Gärtner

Der Frühling ist die Zeit wo alles bepflanzt wird und wächst. Wir haben uns mit diesem Thema beschäftigt und Samen auf dem Fensterbrett gesät. Es war sehr spannend zu beobachten wie Rucola und Radieschen keimen. Mit Erdbeeren, Schnittlauch, Melisse und Lauch gemeinsam wurde dann das tolle neue Hochbeet (vielen, vielen Dank den lieben Spendern!!) bepflanzt. Das Gießen am Wochenende übernimmt Anna:-), weil sie gleich neben der Schule wohnt. Die erste Schnittlauchbrotjause durften wir auch schon genießen. Spannend wird noch, wie wir die erste Erdbeere durch 18 teilen;-)