Kleine Kunstwerke ganz groß!

Martinsfest

Martinsfest

Am 10. November nahmen die Kinder der Volksschule am Martinsumzug teil. Gemeinsam mit dem Herrn Direktor, unseren Eltern, Geschwistern und LehrerInnen marschierten wir mit unseren gebastelten Laternen durch den Ort. In der Kirche sangen wir Martinslieder, trugen Gedichte vor und Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Schulstufe stellten das Märchen Sterntaler nach. Anschließend besuchten wir alle noch die Punschhütte, wo wir von Mitgliedern des Elternvereins bewirtet wurden.

1. und 2. Klasse in Bewegung

1. und 2. Klasse in Bewegung

Ab heuer begleitet ein Mitglied des »Bewegte Klasse«-Teams die 1. und 2. Klasse über einen Zeitraum von zwei Schuljahren. Gemeinsam wird erarbeitet, wie man mehr Bewegung in den Unterricht und in die Pausen einfließen lassen kann. Bewegung wird hierbei als Grundprinzip des Lebens und Lernens betrachtet. Bewegung ist demnach eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine gesunde körperliche, geistige und seelische Entwicklung. Am 12. Oktober fanden die ersten Einheiten statt und die Schülerinnen und Schüler machten begeistert mit.

 

Ruine Rauheneck

Bei herrlich mildem Herbstwetter marschierten die Kinder der 3. und 4. Schulstufe zur Ruine Rauheneck. Den Geist Turso trafen wir leider nicht, aber beim „Abstieg“ entdeckten wir eine Höhle. Am Spielplatz des Holzrechenplatzes ließen wir unseren Ausflug ausklingen.

IMG_2778IMG_2785IMG_2783IMG_2781IMG_2790IMG_2793IMG_2802IMG_2795IMG_2811

Gesunde Jause

Gesunde Jause

Am 11. Oktober fand die erste gesunde Jause des Schuljahres statt. Die Leckereien wurden dieses Mal vom Elternverein gesponsert und zubereitet. Weil das Buffett so hübsch hergerichtet war, schmeckte diese Jause allen Schülerinnen und Schülern besonders gut und wir freuen uns schon auf den nächsten gesunden Jausentermin in zwei Wochen.