Wandertag der 2. Klasse

Bei wunderbarem Wanderwetter marschierten wir durch den herbstlichen Wald zum Biobauernhof der Familie Schöndorfer. Fleißig sammelten wir Blätter, Eicheln, Bucheckern, schöne Rindenstücke, Hagebutten, Nüsse und vieles mehr. Damit gestalteten wir in der Schule einen hübschen Herbsttisch. Auf einer Wiese jausneten wir im Sonnenschein und bald danach erreichten wir unser Ziel. Frau Schöndorfer erwartete uns schon und wir besichtigten den Bauernhof, schauten bei der Pferdepflege zu und fütterten die Hühner und Schafe. Obwohl noch nicht Ostern war, durfte jedes Kind ein Ei suchen und mit nach Hause nehmen. Anschließend stärkten wir uns mit einer gesunden Jause, welche Frau Schöndorfer für uns zubereitet hat. Erholt und vergnügt wanderten wir zur Schule zurück.  Wir sagen: „Liebe Frau Schöndorfer, herzlichen Dank für den schönen Vormittag und die gute Verpflegung!“