Wanderung zur Tropfsteinhöhle

Bei wunderbarem Herbstwetter wanderte die 3. Klasse von der Schule zur Tropfsteinhöhle nach Alland. Der Besuch der Höhle war ein spannendes Erlebnis! Wir konnten nicht nur ein Bärenskelett, sondern auch vier Fledermäuse, einige Tropfsteine und eine aufregende Höhlenwelt bewundern. Die Gänge in der Höhle waren sehr eng, aber wie Höhlenforscher kletterten wir über Leitern und durch schummrig beleuchtete Durchstiege. Ein gelungener Ausflug, der uns großen Spaß machte.

Die Musikschule Alland besucht uns

Am Freitag hat sich die Musikschule Alland in allen vier Klassen der Schule vorgestellt. Hierzu wurden die verschiedenen Instrumente gezeigt, die die Kinder hier lernen können. Ein Schüler der dritten Klasse hat auch zwei Klassen auf seiner Zieharmonika ein Stück vorgespielt, dass er selbst komponiert hat. Auch haben den Kindern die Übungen zum Mitmachen Spaß gemacht.

Radworkshop

Die Kinder der 3. und 4. Klasse konnten letzte Woche im Rahmen eines Workshops letzte Woche ihr Wissen um die technische Sicherheit des eigenen Rades erweitern. Beim Helmcheck wurden sie auf die Wichtigkeit der richtigen Verwendung des Radhelmes hingewiesen. Besonders eifrig waren die Kinder beim Reparieren von kaputten Reifen. Es war ein toller, abwechslungsreicher Workshop!

Wir waren eislaufen!

Wir waren eislaufen!

Endlich fuhren wir wieder zum Eislaufplatz nach Traiskirchen. Nachdem alle Kinder mit dem richtigen Schuhwerk ausgerüstet waren, ging es für uns ab auf die Eisfläche. Gemeinsam wurden viele Runden gedreht und Wettrennen bestritten.  Da die Wärme und die ausgiebige Bewegung sehr anstrengend waren, durften Pausen zum Schmausen und Trinken natürlich auch nicht fehlen. Nach einem wunderschönen Vormittag auf dem Eis, ging es zu Mittag wieder mit dem Bus zurück in die Schule. Dieser tolle Tag bedarf auf jeden Fall einer Wiederholung!